Medien/Kunst

Dieser Schultyp wurde für SchülerInnen geschaffen, die über eine besondere Neigung zu kreativ-gestalterischen Prozessen verfügen. Die breite Palette an unterschiedlichen Techniken ermöglicht ein Kennenlernen und umfassendes Experimentieren und Kombinieren verschiedener Kunstformen.

Bildnerische Erziehung

Lehrplanmäßig werden beinahe alle Bereiche der bildenden Kunst, der Kunsttheorie und Kunstphilosophie, sowie der Kunstgeschichte behandelt. Wobei, auch im Hinblick auf spezielle Berufe und Studienrichtungen (z.B. Grafik, Malerei, Restauration, Architektur, Werbung, Design,…), die besonderen Neigungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler Berücksichtigung finden. Durch die hohe Stundenzahl können kreative Prozesse und Begabungen besonders gefördert werden.

Exkursionen wie Museumsbesuche oder praktische Übungseinheiten an unterschiedlichen Orten stehen regelmäßig auf dem Programm. In der sechsten Klasse wird zudem im Rahmen einer Projektwoche durchgeführt, in deren Rahmen Städte wie Berlin, Florenz oder Barcelona besucht werden um einen neuen und anderen Blick auf die Kunst zu erwerben.

Die Schularbeiten im Fach Kunst & Gestaltung ab der 7. Klasse, die der Qualitätssicherung und Gleichstellung mit den naturwissenschaftlichen Schwerpunkten dienen, sind als tragfähiges Fundament für eine spätere spezielle Berufsausbildung zu werten. Da Bildnerische Erziehung Schwerpunktfach ist, ist es auch verpflichtender Bestandteil der schriftlichen und/oder mündlichen Reifeprüfung.

Mediendesign

Dieses Fach bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit sich mit Themen wie Fotografie, Film und Animation, aber auch experimentelleren Feldern wie virtueller, interaktiver Anwendungen in Form von 3D-Modeling und Gamedesign auseinander zu setzen.

In Zusammenarbeit mit dem Musikzweig werden im Rahmen unseres alle zwei Jahre abgehaltenen Abends der Künste, mit dem Titel ARTig, viele unterschiedliche Visualisierungen auf die Leinwand und die Bühne gebracht.

Die hochmoderne Ausstattung des Medien/Kunstzweiges sorgt dafür, dass keinerlei Grenzen in der digitalen Kreativarbeit entstehen. So steht allen Schülerinnen und Schülern die Adobe Creative Suite mit Programmen wie Photoshop, Illustrator oder Premiere sowohl in der Schule, als auch zu Hause kostenlos zur Verfügung. Virtual Reality Brillen sowie 3D-Drucker bieten völlig neue Zugangsweisen zu dreidimensionaler, virtueller und interaktiver Kunst und sorgen dafür, dass klassische und moderne Kunstformen gleichermaßen zur Geltung kommen können

Team

profil-8

Mag. Wolfgang Hoffelner
Kunst & Gestaltung
Mediengestaltung

default-user-image

Mag. Katharina Hoffelner
Kunst & Gestaltung
Technik & Design

anna_strasser

Mag. Anna Strasser
Kunst & Gestaltung
Mediengestaltung

Trailer

Stundentafel

Klasse 5 6 7 8

Religion/Ethik

2

2

2

2

8

Deutsch

4

3

3

3

13

Englisch

3

3

3

3

12

2. Fremdsprache L/F/S

4

3

3

3

13

Geschichte, Sozialkund & politische Bildung

1

2

2

2

7

Geographie & Wirtschaftskunde

2

1

2

2

7

Mathematik

4

3

3

3

13

Biologie & Umweltkunde

2

2

-

2

6

Chemie

-

2

2

-

4

Physik

-

2

2

2

6

Psychologie & Philosophie

-

-

2

2

4

Informatik

2

-

-

-

2

Kunst & Gestaltung

4

4

4

4

16

Mediengestaltung

2

2

2

2

8

Technik & Design

2

-

-

-

2

Bewegung & Sport

3

2

2

2

9

Wahlpflichtfächer

-

2

2

2

6

Gesamt

35

33

34

34

136