Blog-Archive

Ars Electronica Festival 2017

Zum zweiten Mal bespielte unser Medien/Kunst Zweig heuer einen Stand in der Postcity des Ars Electronica Festivals. Gemeinsam mit Studenten der Kunstuniversität Linz demonstrierten unsere Schülerinnen und Schüler fünf Tage lang kreative Programmierprojekte. So konnte gegen Hände aus dem 3D-Drucker Stein-Schere-Papier gespielt oder eine selbst gebaute Spielkonsole ausprobiert werden. Außerdem konnten Besucher ihr Gesicht auf verschiedenen, im 3D-Programm Blender gefertigte, Figuren legen und die großartigen Adventuregames ausprobieren, die in den letzten Jahren an unserer Schule entstanden sind. 

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,


Intensivsprachwoche 1 – Spanien

Eine Sprache zu lernen ist eine Sache, sie aktiv anzuwenden eine andere. Im Zuge der diesjährigen Intensivsprachwoche hatten die Spanisch-Lernenden der 7. Klassen die Gelegenheit, ihre Kenntnisse in Alicante zu vertiefen.

Am 28. Juni ging es für die insgesamt 24 SchülerInnen ab in den spanischen Hochsommer. In Alicante angekommen, wurden sie sofort von den Gastfamilien in Empfang genommen und waren somit sofort mitten drin in der spanischen Kultur. Damit auch das aktive Lernen nicht zu kurz kam, hatten unsere Alumnos jeden Tag bis zum frühen Nachmittag Unterricht an der Sprachschule Proyecto Español. Nach ein paar Stunden Freizeit – welche die Gruppe gerne gemeinsam am Strand verbrachte – fanden verschiedene Programmpunkte statt.

In Alicante selbst gab es geführte Stadtrundgänge durch den modernen Stadtteil, den Hafen sowie die Altstadt. Den besten Ausblick über die Stadt konnten die SchülerInnen dann bei der Besichtigung des Castillo de Santa Bárbara, der großen Festung, genießen. Weitere Ausflüge gab es nach La Vila (wo uns leider der erste starke Regen seit Jänner einen Strich durch die Rechnung machte), Altea und Elche. Zum Schluss gab es noch eine kurze, aber schwungvolle Tanzstunde, in der sich alle an Salsa und Bachata versuchen durften.

Nach einer Woche hieß es dann Abschied nehmen von der iberischen Halbinsel. Was bleibt, sind durchwegs positive Erfahrungen, die nun alle in die Ferien mitnehmen können.

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,




Auf die Paddel, fertig, los!

Auch die Lehrer und Lehrerinnen des BORG genießen den Feierabend manchmal gerne gemeinsam. So ging es am Freitag nach der Schule nach Vyssi Brot, von wo aus die 10 km auf der Moldau nach Rozmberk mit Schlauchbooten zurückgelegt wurden. Dabei wurde schnell klar, dass gute Teamarbeit Voraussetzung ist, um sich mit den Booten zügig voran zu bewegen. Zwischendurch konnte man aber doch auch die Natur genießen und sich am Wasser entspannen. In Rozmberk stand dann eine Stärkung am Programm bevor es mit dem Bus wieder retour nach Vyssi Brot ging.

Mit von der Partie waren: Direktor Josef Enzenhofer, Dominik Dollhäubl, Daniela Hintringer, Stefan Kapeller, Doris Kreiner, Renate Lackner, Anja Lindorfer, Michaela Mitter, Bettina Preinfalk, Carina Sengstbratl, Philipp Türkis und Barbara Wolfmayr.

Wir bedanken uns bei Kollegin Kreiner für die tolle Organisation!

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,


Maturafeier 2017

Anlässlich der bestandenen Matura wurde letzten Donnerstag gemeinsam mit den SchülerInnen der 8A und 8B gebührend gefeiert. Wir gratulieren noch einmal ganz herzlich den diesjährigen MaturantInnen und wünschen alles Gute für die weitere Zukunft!

Hier ein paar Eindrücke der Feierlichkeiten an der Schule:

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , ,


Ausstellungsbesuch im Nordico

unnamedLinz neu gedacht – selbstgemacht! Anregende Projekte und Workshops zum Thema „Welche Werte zeichnen eine lebenswerte Stadt aus?“ besuchte unsere 7C im Linzer Nordico.

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,


Peace Run

Sequenz 01_1Der “Peace Run”, ein weltumspannender Fackellauf, in welchem Menschen ein gemeinsames Zeichen für Frieden, Toleranz und Harmonie setzen, machte auch Station an unseren Schulen.

Wir hießen die Gruppe von Läuferinnen und Läufern auf vielen verschiedneen Ländern herzlich willkommen und feierten ihren Besuch mit Chorgesang, einer Tanzperformance und einem großen gemeinsamen Kunstprojekt. Gemeinsam „erliefen“ wir ein Farbenfrohes Bild für den Frieden, eher sich die Läufer mit der Fackel wieder auf den Weg in Richtung Tschechien machten.

Veröffentlicht in News


OpenLab Day an der JKU

Es ist nun bereits zwei Monate her, aber wir möchten euch/Ihnen trotzdem den OpenLab Day an der JKU nicht vorenthalten:

Am 31.03.2017 haben die SchülerInnen der 8B die Vielseitigkeit der Kunststoffe kennengelernt. Durch Experimente analysierten sie die chemisch-physikalischen Eigenschaften von verschiedenen Kunststoffen. Auch der Weg von Polystyrol zum Styropor war spannend zu beobachten.

Begleitlehrer: Krisztina Vincze-Minya (CH), Marianne Lenz (BU), Gabriele Ringseis (PH) und Anja Lindorfer (BU).

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,


Spendensammlung für die ÖO Krebshilfe

Ein tolles Spendenergebnis von € 1.988,60 erzielten Schüler und Schülerinnen der 5A- und 5B-Klasse im Rahmen der Straßen- und Haussammlung für die OÖ Krebshilfe. In ihrer Freizeit zeigten sie großartigen Einsatz und konnten so ihren Beitrag leisten, um die Arbeit der OÖ Krebshilfe für krebskranke Patient/innen und ihre Familien zu unterstützen. Vielen herzlichen Dank an alle Spender/innen und natürlich an alle Schüler/innen, die so engagiert im Dienst für die gute Sache unterwegs waren!

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,


Wonderful poetry in English

Es freut uns am BORG immer wieder, wenn unsere SchülerInnen uns mit ihren Talenten erfreuen, deswegen möchten wir euch/Ihnen dieses literarisches „Schmankerl“ aus dem Englisch-Unterricht nicht vorenthalten. Die SchülerInnen hatten die Aufgabe, in Gruppen eine Buchpräsentation zu Noughts and Crosses von Malorie Blackman zu halten. Dabei gab es auch einige kreative bzw. herausfordernde Aufgabenstellungen, wie z.B. den Inhalt des Buches in einem Gedicht zusammenzufassen, was die Schülerin Laura Grasböck sensationell bewältigt hat.

Wer nach folgendem Gedicht Lust auf mehr hat, möge auch auf Lauras Homepage http://maximaleschaos.webnode.at vorbeischauen.

From kids to grown ups
From friends to lovers
And somewhere in between
Our families were torn apart
And so were we supposed to be
But the distance and hate
Could never split us
Never ever
Or so we thought
I was happy
And I was scared
To finally go
To school with you
I was scared,
Because I did not care
But everyone else would
That our skin is black
And yours isn’t
Oh of course I should’ve seen it coming
I should’ve been prepared
But I wasn’t, I did not think
Their hatred drove me mad
I am sorry you felt betrayed
An apology
It should have been
I sat down with you at lunch
But your cold glare was like a punch in the face
Metaphorically first
Then actually
As they beat me up behind closed doors
Just because I wanted to show
I still was your friend
But whites and blacks do not mix
They told me while hot blood ran down my face
It was the beginning of an end
And your sister died
And then your father did too
And suddenly our strength
Was measured in how much more pain
We could take
And my anger swell in sync
with my love for you
But life is pain and life is suffering
And things don’t work the way we want them to
We were driven further and further apart
I was gone
And you were too
Sometimes I thought I did
But oh, how could I ever forget you?
Years later, felt like seconds apart
You kissed me forcefully,
I was unbelievably,
Dumb
I should’ve known
The kidnapping was brilliant
Now you really made it, didn’t you?
But hearts fight minds
And you melted like a candle
I made your heart burn again
We were lit on fire
At 18 years old
I didn’t want to choose between you
And our baby
But I had to, and you did too
I wanted you to hear me,
As you walked into death
I wanted you to know,
My love will never end
Your heart stopped beating,
So hers could start to
So I could name her after you
I promise I will make a difference
I promise I will make a change
I will not give in
Until colors of skin
Will no longer define us

(by Laura Grasböck)

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,