Leitbild

Wir verstehen uns als Schule, in der

  • Schlüsselqualifikation
  • Allgemeinbildung
  • Leistungsbereitschaft und Lernklima
  • Werthaltungen und soziale Kompetenz
  • Offenheit und Toleranz
  • Mündigkeit und Eigenverantwortung
  • Innovation und Fortschritt
  • Kreativität und Individualität
  • Bewegungs- und Gesundheitskultur
  • Regionalität und Weltoffenheit

uns ein besonderes Anliegen sind.

 

Schulprogramm

Standort – regionale Aspekte

  • Hohes Bildungsangebot und Bildungschancen für die Jugend im grenznahen Raum
  • kurze Fahrtwege für Jugendliche in der Region
  • Bedeutung für die Stadt: Wirtschaftsimpulse
  • Teilnahme an zahlreichen Projekten mit der Stadtgemeinde bzw. Wirtschaft von Bad Leonfelden
  • Stärkung der Hauptschulen/NMS in der Region (verringert das Auspendeln der Zehn- bis Vierzehnjährigen in den Ballungsraum

Qualitätssicherung und Schulentwicklung

  • Kunst-Zweig mit modernem Schwerpunkt in „Medien Design“;
  • MENATEC (naturwissenschaftlicher Zweig MENSCH-NATUR-TECHNIK; ergänzt durch Laborstunden)
  • Musik-Zweig mit attraktivem Studienangebot; Konzerte, Musical,…
  • Verstärkung des Informatik-Angebotes + ECDL
  • zahlreiche Schulversuche als innovativer Schwerpunkt (Ethik,Reifeprüfung Englisch, Mediendesign)
  • Begabtenförderung durch Angebote im WPG
  • “Wohlfühlschule“: immer schon ein Trumpf unserer „kleinen aber übersichtlichen“ Schule; Förderung der Schulgemeinschaft; Schaffung sog. „Wohlfühlzonen“; Zertifikat “Gesunde Schule”; Zertifikat “GUUTE-Schule”; Peers in den Bereichen Suchtprävention; Mediation, Gewaltprävention;Cyberpeers;
  • Förderung der sozialen Kompetenz: zahlreiche Projekte in den letzten Jahren; Einführung von Tutorenkursen „Schüler/innen helfen Schüler/innen“; gegenseitige Lernhilfe;
  • Angebot an Förderkursen!
  • Kommunikation – Präsentation – Recherchearbeit mit digitalen Medien

Freundschaften aufbauen über Grenzen

  • seit 2003/04 Schulpartnerschaft mit bischöflichem Gymnasium in Budweis (Aufnahme von GastschülerInnen)
  • seit 2004/05 Schulpartnerschaft mit Gymansium in Kaplice (Aufnahme von Gastschülern, sportliche Projekte)
  • seit vielen Jahren Sprach- und Projektwochen im Ausland (Frankreich, Spanien, Italien)
  • Förderung von Auslandsaufenthalten unserer Schüler/innen
  • Aufnahme von Gastschülerinnen aus vielen Ländern der Welt

Zahl der Maturant/innen: bereits über 1.300 Absolventinnen und Absolventen!

Veranstaltung zahlreicher kleinerer und größerer Projekte

  • Alljährliche Konzerte bei kath. Messen; in Schulen der Region
  • Theaterstücke: „Till Eulenspiegel“ im Jahr 2007; „Liebe, Lust & Leidenschaft“ im Jahr 2008
  • Soziale Projekttage: 2012 “NGOs und die Weltretter”
  • Abend der Künste “ARTig” seit 2012/13
  • Kinoabend “PLAY1” im Kinotreff Leone
  • Kindermusical für die Volksschulen
  • Abend der Künste “großARTig” 2013/14
  • Abend der Künste “eigenARTig” 2014/15