6A – Happy Spraying

Bildnerische Erziehung | Ein Graffiti Projekt zum Schulabschluss lässt in der 6A ein paar Herzen höher schlagen. Nachdem wir uns mit dem Phänomen der Straßenkunst, einem neuen, anonymen Künstlertopos und einigen bekannten Pseudonymen wie Banksy und Kollegen beschäftigt haben, eignen wir uns ein paar essenzielle Skills der Szene an. Style Writing, Tagging, Crossing und Fading sind für uns schon längst keine Fremdwörter mehr.
Und auch, dass Brunelleschi und seine Erfinderkollegen in der Renaissance als Entwickler perspektivischer Konstruktionsmethoden maßgeblich an der Entstehung dieser ewig coolen 3D-Styles beteiligt waren, kommt uns hier einmal richtig zugute.

Eine Exkursion in den Mural Harbour Linz, der größten Open Air Graffiti Galerie Europas, führt uns die vielfältigen Styles leibhaftiger Graffiti Artists vor Augen, die nicht nur mit der Spraydose gewaltige graue Fassaden in knallbunte Kunst verwandeln.

 

Veröffentlicht in 2017/18, Play Getagged mit: , , ,

Neueste Projekte

Facebook