6A – Characterdesign

Bildnerische Erziehung | Naturstudium? War gestern. Wie entstehen eigentlich diese leidenschaftlichen Superhelden, die hauchzarten Feen und die vieläugigen Monster, die wir alle aus Film, Game und Comic kennen? Im Faktor Berühmtheit sagen sie jedenfalls sogar der Mona Lisa den Kampf an. Diese Frage wollen wir in dieser Kreativübung einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Man nehme den poetischsten Augenaufschlag, die gewagteste Charakternase und den pointiertesten Mund. Forme aus Glitzerknete einen fantastischen Körper dazu, um sich das Ganze aus verschiedenen Perspektiven vorstellen zu können. Vermixe dann alles zu einer charakterstarken Persönlichkeit. Und warte. Vielleicht wird ja noch ein Star daraus? Okay, den Glitzer in der Knete könnte man sich wahrscheinlich auch sparen, aber er motiviert auch die coolsten Jungs in der Gruppe noch zu Hochleistungen.

Die fertigen Characters sollten eigentlich noch mit schwarzem Filzer reingezeichnet, kopiert und mit Text versehen per trendiger Past Up Technik an die Wand gepickt werden (Achtung, Achtung, bitte vor dem Nachmachen einen Erwachsenen kontaktieren!). Doch dazu kamen wir leider nicht mehr. In diesem Sinne: Post it statt Paste it.

 

Veröffentlicht in 2017/18, Play Getagged mit: ,

Neueste Projekte

Facebook