Media Literacy Award 2015

Zum fünften Mal in Folge durfte sich das BORG Bad Leonfelden über eine Auszeichnung beim Media Literacy Award freuen, der vom Bundesministrium für Bildung und Frauen heuer bereits zum 14. Mal ausgerichtet wurde. Dabei gelang heuer erstmal ein Erfolg in der am stärksten umkämpften Kategorie „Video“. Mit dem Projekt Screenrunner, welches bereits beim Prix Ars Electronica mit einer Anerkennung bedacht wurde, gelang unseren letztjährigen Maturanten, vertreten durch Teresa Reisinger und Julia Gründlinger, ein Projekt, das Jury und Publikum gleichermaßen begeistern konnte und für sehr viel positives Feedback bei der Preisverleihung im Rahmen des dreitägigen mla:connect Festivals im Museumsquartier in Wien sorgte.

Außerdem wurden auch die beiden Animationsfilme „Invasion“ und „Erdbeer-Rechte“, welche unsere aktuelle 7A in einem Workshop in Kooperation mit System Jaquelinde produzierte, im Rahmen der Videospecials gezeigt und das Team auf der Bühne geehrt.

Veröffentlicht in News