5C – Filmrollen

Bildnerische Erziehung | Wer träumt nicht von einer richtig großen Filmrolle? Zumindest mit den richtig kleinen Filmrollen haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5C schon einmal beschäftigt.

KameraEine Klopapierrolle diente als Bühne für den Aufbau eines Filmsets. Gezeigt werden sollte eine Szene aus einem beliebigen Film. Die Herausforderung lag dabei natürlich in der filigranen Arbeit beim Ausschneiden der Elemente und deren Montage auf engstem Raum innerhalb der Rolle. Auch die Wahl der richtiges Szene, die es dem Betrachter ermöglicht den Film zu erkennen, war eine wesentliche Herausforderung.

Aus realtiv dünnem Karton wurden die Einzelteile vorsichtig mit dem Messer ausgeschnitten und mit Klebstoff und unglaublich viel Geduld innerhalb der Röhre montiert. Dabei sollten zumindest drei Tiefenstufen erreicht werden. Mittels einer starken Lichtquelle hinter der Röhre kann die gebaute Szene nun als Schattenriss an die Wand geworfen werden.

Zu guter Letzt sollte auch die Außenwand der Röhre passend zum jeweiligen Film gestaltet werden. Hierbei griffen wir auf Wasserfarben zurück. Somit haben wir jetzt einen großen Haufen Filmrollen, vollkommen ohne Casting.

Veröffentlicht in 2012/13, Play Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Letzte Projekte

Zufällige Bilder

10big markus Batman Elias Eglauer Kastener_0000_Emil runner_0005_03 16797783_1676947305665784_5311057375335069185_o filter_0000_layer-4